Branchen die bereits WiKi-SCAN

Industries using the WiKi-SCAN inspection system
Der WiKi-SCAN kann effektiv als tragbares Schweißinspektionssystem in verschiedenen Sektoren angewandt werden! Zu den Branchen, die mit großem Erfolg das System bereits im Einsatz haben gehören:

Offroad und Bauindustrie, sowie Landwirtschaft und Erdbewegungsmaschinen

Der WiKi-SCAN kann vielseitig in der Offroad Industrie angewandt werden. Typische Anwendungsbereiche sind: Kübel, Fahrerkabinen,Teile an Straßenfertigern, Komponenten an Bergbauschaufeln, Bulldozer Rahmen, Baggerausleger, landwirtschaftliche Fräsen und Sämaschinen, LKW-Aufbauten im Bergbau.

Beispiel: Der WiKi-SCAN kann wichtige Merkmale vermessen, die entscheidend für eine längere Lebensdauer sind. Dazu gehören Einbrandkerben, Spurwinkel und übermäßige Konvexität. Die Auditierung von Lieferanten geschweißten Komponenten, entweder vor Ort oder im Haus, hat sich bei der Übereinstimmung mit den Vorgaben von Qualitätsstandards auch als sehr nützlich erwiesen.

Verteidigung – Luft- und Raumfahrt, Behälterbau, Fahrzeug -und Schiffsbau

Der WiKi-SCAN hat viele Einsatzmöglichkeiten im Verteidigungssektor. Typische Anwendungsbereiche sind: Motorgehäuse, MTW Kabinen, Panzer, U-Boot-Rümpfe, Versteifungselemente an Schiffen, Kraftstofftanks.

Beispiel: Wird von Entwicklungszentren für Armeefahrzeuge genutzt, um zu überprüfen, ob neue Prototypen Schweißungen innerhalb der Toleranzen vor der Prüfung liegen. Liefert genau dokumentierte Ergebnisse, die für die zerstörende Prüfung an Fahrzeugen korreliert werden können. Bei Werften findet der WiKi-SCAN Verwendung, um z.B. die Mindestgröße von präzisen Stößen zu bestätigen, um im Anschluß eine übermäßige Verformumg des Materials zu vermeiden.

Energieerzeugung – Nuklear, Solar- und Windenergie

Typische Anwendungen: Transformatoren, Windtürme, Schaltschränke, nukleare Sicherheitsbehälter, Lagerbehälter für Atommüll, Rahmen für Solarpanele.

Beispiel: Bei Windtürmen gibt es spezifische Anforderungen für „Hi-Low“ Messungen vorm Schweißen, um zu garantieren, dass die Passgenauigkeit stimmt. Nach dem Schweißen wird erneut eine „Hi-Low“ Messung an der Naht durchgeführt, sowie Messungen von Höhe, Breite, Einbrandkerben und Übergangswinkeln.

Konstruktionen

Typische Anwendungen: Lichtmasten, Wolkenkratzer Säulen, Wasserkühlplatten , Brückenfahrbahnen, Brückenpfeiler, Betonverschalungen aus Aluminium.

Beispiel: Lohnfertiger stellen eine Vielzahl von Produkten her und arbeiten dabei in verschiedenen Branchen. Dadurch arbeiten Sie auch an verschiedenen Qualitätsstandards und Schweißnormen Ihrer Kunden. Eine der Anforderungen ist z.B ein Einbrand von weniger als 0,84 mm, der fast unmöglich zu messen ist und damit nach der Überprüfung nachbearbeitet werden muss.

Mechanisiertes UP-Schweißen wird häufig in der Industrie für lange Schweißnähte angewandt. Dadurch entsteht die Notwendigkeit für eine minimale Schweißnaht, was gewöhnlich zu erheblichem Überschweißen führt. Dies ist nicht nur kostspielig, sondern kann auch zu Verformung der Bauteile führen. Der WiKi-SCAN kann dabei verwendet werden, um die Nahtvorbereitung zu überprüfen, bevor ein einzelnes Bauteil fertiggestellt ist.

Tank -und Behälterbau

Typische Anwendungen: Boiler, Gasbehälter, Druckluftzylinder, Lagertanks , Wellplatten und Tresore.

Beispiel: Der WiKi-SCAN kann eingesetzt werden, um die Schweißqualität für verschiedene Tanktypen über mehrere Stationen hinweg zu optimieren. Die wichtigsten Merkmale können hierbei gemessen und mit der „perfekten Schweißnaht“ verglichen werden. So kann gewährleistet werden, dass jede Schweißnaht innerhalb der vorgegebenen Toleranzen liegt.

Transportwesen – Automotive (Lkw / Anhänger), Flugzeugbau, Eisenbahnindustrie und Schiffsbau

Typische Anwendungen: Stoßstangen, Eisenbahnwaggons, Eisenbahndrehgestelle , LKW-Rahmen, sowie Gabelstaplerrahmen und Masten.

Beispiel: Durch das Einhalten der Schweißnahtgröße, so wie sie in der Fertigungszeichnung
angegeben ist, führt zu einer verminderten Verwerfung (Beugung), was wiederum
die Richtkosten, zur Einhaltung der Toleranzen verringert.

Rohre und Rohrleitungen

Typische Anwendungen: Offshoreölplattformen, Spiralrohre, rollgeformten Rohre, Heizkörpern, Förderrohre und Bewässerungsleitungen.

Beispiel: Verwendung zum Aufbau einer Rohrmühle, um zu gewährleisten, dass die Stoßvorbereitung innerhalb der Toleranzen liegt und damit sicherzustellen, dass das Schweißverfahren richtig abgestimmt wird.

F&E-Zentren, Hochschulen, Ausbildungszentren.

Typische Anwendungen: Schweißprozessentwicklung, Verfahrensprüfung, Schweißerausbildung und Bewertung.

Beispiel: Einsatz für einen Versuchsplan zur präzisen Messung von Eingaben und Ausgaben, einschließlich Stoßkontur, Schweißnahtparameter, Einbrandkerben, Nahtübergangswinkel, etc. Ebenso kann der WiKi-SCAN objektives und umsetzbares Feedback liefern, um Schweißtraining effektiver zu machen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website.

Bitte akzeptieren Sie unsere Tracking-Cookies oder lehnen Sie diese ab. Wenn Sie sich für Ablehnen entscheiden, erfolgt keine Datenverfolgung während Sie unsere Website besuchen.